Träger Brauer? So reinigen Sie eine Kaffeemaschine mit Essig

Pollobarba Fotógrafo / Getty Images

Mineralische Ablagerungen (Kalk) aus Wasser- und Kaffeeresten können sich in den Komponenten Ihrer Kaffeemaschine aufbauen und mit der Zeit können diese nicht nur den Geschmack beeinträchtigen, sondern auch kann auch den effizienten Tropfbetrieb Ihrer Kaffeemaschine beeinträchtigen.

Obwohl Sie entmineralisiertes Wasser verwenden, Mineralablagerungsentferner kaufen oder speziell formulierte Kaffeemaschinenreiniger verwenden können (siehe unten), ist die wirtschaftlichste Methode zur Wiederherstellung Ihres Brüher mit einer Essig- und Wasserlösung.

Bevor Sie jedoch beginnen, sollten Sie in Ihrem Brauerehandbuch nachlesen, ob die Reinigung mit Essig vom Hersteller empfohlen wird. Beachten Sie, dass einige Marken es nicht empfehlen, normalerweise wegen der Metallteile ihrer Kaffeemaschine.

Befolgen Sie diese Schritte, um eine schnelle Reinigung des Kaffeemaschinensystems durchzuführen:

  1. Leeren Sie die Kaffeemaschine, spülen Sie die Karaffe aus und vergewissern Sie sich, dass der Filterkorb richtig eingestellt und leer ist. Entfernen Sie den permanenten Kaffeefilter sowie gegebenenfalls den Wasserfilter.
  2. Füllen Sie den Wasserbehälter mit einer Lösung aus gleichen Teilen Wasser und normalem Haushaltsessig.
  3. Führen Sie es durch einen Tropfzyklus.
  4. Wenn der Zyklus beendet ist, schalten Sie Ihre Kaffeemaschine aus, aber lassen Sie das Wasser / Essig einige Minuten in der Karaffe sitzen, um Kalkablagerungen zu entfernen, und entsorgen Sie die Lösung.
  5. Sie sollten mindestens zwei Mal klares Wasser (keinen Essig) durch Ihre Kaffeemaschine laufen lassen, damit Ihr Brüher zwischen den Zyklen abkühlen kann. Dadurch werden alle verbleibenden Essigreste entfernt.
  1. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um das Äußere Ihrer Kaffeemaschine gründlich abzuwischen und den abnehmbaren Filterkorb, den permanenten Filter und die Karaffe mit heißem Seifenwasser zu reinigen. Ein Wechsel des Wasserfilters ist auch eine gute Idee, wenn Ihr Brauer einen hat.
  2. Ihre Kaffeemaschine ist jetzt bereit, den Betrieb wieder aufzunehmen und Ihr Kaffee sollte viel besser schmecken.

Wie oft sollten Sie Ihre Kaffeemaschine reinigen? Während einige einen monatlichen Reinigungsplan befolgen, tun andere nur gelegentliche Reinigungen bestenfalls. Zumindest ist eine Reinigung alle drei Monate ratsam. Es hängt wirklich davon ab, wie oft Sie Ihre Brüher benutzen und von der Härte Ihres Wassers, so dass die Reinigungsanforderungen variieren können.

Einige Kaffeemaschinen haben ein hörbares oder sichtbares Reinigungssignal, was normalerweise eine erzwungene Ausfallzeit ausschließt, die Sie oft vermeiden können, indem Sie mit der Wartung proaktiv sind. Andere Brauereien haben einen Reinigungszyklus eingerichtet, der im Handbuch detailliert beschrieben wird. Befolgen Sie immer die detaillierten Anweisungen des Herstellers zur Reinigung. Meine Tipps sind für diejenigen ohne solche Informationen zur Verfügung gestellt.

Wenn Ihr Haus hartes Wasser hat (Wasser mit hohem Mineralgehalt) oder wenn Sie dazu neigen, den Wasserbehälter Ihrer Kaffeemaschine aus einer gespülten Karaffe (nicht gewaschen) zu füllen, würden sich Rückstände schneller ansammeln.In diesem Fall wird eine monatliche Reinigung empfohlen.

  • Überprüfen Sie die Preise für Essig von Amazon

Entkalkung und Reinigung Formeln für den Kaffee:

Sie können mehrere Marken von Entkalkungs- und Kaffeemaschinen Reinigungs-Kits auf dem Markt finden. Diese funktionieren größtenteils gut und können für einige die Verwirrung beseitigen und es einfacher machen, routinemäßige Kaffeemaschinenpflege durchzuführen.

  • Kaufen bei Amazon

Besonderer Hinweis zu: Keurig K-Cup Single-Serve-Brüher:

Keurig K-Cup-Brauer benötigen eine gründliche Reinigung, um eingefangene Kaffeereste von der Aufschlagnadel zu entfernen und zu reinigen der Brauer. Befolgen Sie die detaillierten Anweisungen des Herstellers. Allerdings ist eine proaktive Reinigung der Schlüssel für eine längere Brauer-Lebensdauer und weniger Ausfallzeiten.

Wir haben persönlich festgestellt, dass es schwierig sein kann, den störungsfreien Brühvorgang wiederherzustellen, wenn wir auf das Reinigungszyklus-Signal warten. Die Reinigung dieser Brühgeräte umfasst die folgenden genauen Schritte, die im Produkthandbuch ausführlich beschrieben sind. Keurig hat kürzlich begonnen, ein Brauer-Pflege-Set mit einigen Single-Serve-Modellen anzubieten, und diese Reinigungsformel kann auch separat erworben werden.

  • Kaufen bei Amazon
  • Kaufen bei Keurig

Welchen Weg Sie auch wählen, um Ihre Kaffeemaschine zu reinigen und zu entkalken, das ist ein wesentlicher Teil eines Brauers.

Sie können diese routinemäßige Reinigung ignorieren, aber Sie können den Geräteaustausch kosten, wenn Sie ignoriert werden. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Brüher im Tropfbetrieb träge geworden ist, wird dies höchstwahrscheinlich durch Kalkablagerungen verursacht. Eine Reinigung behebt normalerweise das Problem vollständig. Tun Sie es oft und genießen Sie Ihre Tasse Kaffee ohne Unterbrechung.

  • Brauchen Sie eine Kaffeemaschine? Kaufen von Amazon
  • Überprüfen Sie die Preise von Kaffee von Amazon
  • Kaffeemaschine 101 - von Kauftipps zu Pflege

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel