Sookhi Moong Ki Daal - Trockene Moong Linsen

servieren Sie dieses leckere Linsengericht mit heißem Chapatis (indisches Fladenbrot) oder Parathas (gebratenes indisches Fladenbrot) und Ihrer Lieblingsbeize für ein einfaches, aber sehr erfüllendes Mahl.

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse Split Moong Daal (geteilte gelbe Linse)
  • Salz nach Geschmack
  • 1/2 TL Kurkumapulver
  • 3 EL. Pflanzenöl (oder Canola oder Sonnenblumenöl)
  • 1 TL. Kreuzkümmelsamen
  • 1 Prise Asafetida
  • 2-Zoll-Stück Ingwer (gerieben)
  • 2 grüne Chilis (sehr fein gehackt)
  • 1 EL. Limettensaft (oder Zitronensaft)
  • Garnitur: gehackte frische Korianderblätter

Wie man es macht

  1. Legen Sie das daal in eine große Schüssel und gründlich waschen. Lege das gewaschene Daal in einen Topf / tiefe Pfanne, um es zu kochen. Fügen Sie genügend Wasser hinzu, um das Salz, den Geschmack und das Kurkumapulver vollständig zu bedecken. Gut mischen und aufkochen lassen. Cook bis das Daal ist weich, aber nicht püriert.
  2. Erhitzen Sie das Öl in einer anderen Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie die Kreuzkümmelsamen und gehackte grüne Chili hinzu. Fry bis zum Stottern stoppt und dann geriebenen Ingwer hinzufügen. Fry für 1 Minute.
  1. Nun das gekochte Tal geben und gut umrühren. Zerdrücken Sie das Daal nicht unter Rühren.
  2. Bei Bedarf mit Salz würzen und umrühren. Vom Herd nehmen.
  3. Mit dem Zitronensaft beträufeln, nochmals umrühren (schonend!), Mit gehacktem Koriander garnieren und mit heißen Chapatis oder Parathas und Ihrer Lieblingsgurke servieren.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel