Wege, um Umzugskisten zu recyceln oder loszuwerden, nachdem Sie

Cultura / Hugh Whitaker / Riser / Getty Images

Wenn du Müllkisten in den Müll wirfst, ist das eine Möglichkeit, sie loszuwerden nachdem Sie sich bewegt haben, um zu verhindern, dass diese Boxen in den Papierkorb landen.

Nachdem du umgezogen und ausgepackt hast, haben die meisten von uns so viele Kisten gesammelt, dass es schwierig ist, sie zum Bordstein für die Müllabfuhr zu bringen. Während Sie diese Pappkartons loswerden wollen, gibt es andere Möglichkeiten zur Entsorgung, als sie zum Bordstein zu bringen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Beispielen, wie Sie diese häufig verwendeten Boxen sinnvoll einsetzen können:

Durch einen Box-Broker gehen

Je nach Wohnort haben viele Städte Unternehmen, die sich auf den Kauf und Verkauf von gebrauchten Umzugskartons spezialisiert haben. Führen Sie eine Google-Suche durch oder wenden Sie sich an lokale Umzugsunternehmen.

Listenfelder in BoxCycle.

Wenn Sie in den USA leben, ist BoxCycle ein großartiger Ort, um Boxen für den Verkauf und Kauf gebrauchter Kartons aufzulisten. Das Unternehmen macht einen Großteil des Verkaufs für Sie und von den Bewertungen, die ich gelesen habe, ist dies ein großartiges Start-up, das weit gehen wird. Hör zu!

Beitrag in U-hauls Community Boards

U-haul hat ein tolles Board für unterwegs. Sie können nach Personen suchen, die gebrauchte Boxen anfordern oder Ihre eigene Nachricht posten. Es ist ein Ort, an dem Menschen Verpackungsmaterial, einschließlich Kisten, kaufen, verkaufen oder austauschen können.

Beitrag auf Craigslist

Craigslist ist ein großartiger Ort, um Boxen, die Sie loswerden möchten, zu veröffentlichen; verkaufen, tauschen oder verschenken. Und das Beste ist, es ist kostenlos.

Fragen Sie Ihre Nachbarn

Wenn Sie in einen Apartmentkomplex gezogen sind, fragen Sie den Manager oder das Vermietungsbüro, ob sie den Mietern mitteilen können, dass Ihre Boxen ein neues Zuhause benötigen oder ob sie Sie informieren können, wenn jemand im Gebäude umzieht . Sie können auch Flyer in Ihrer Nachbarschaft veröffentlichen, um die Leute wissen zu lassen, dass Sie Boxen haben, die Sie loswerden müssen.

Melden Sie sich bei NextDoor an und geben Sie sie ab.

Wenn Sie noch nicht zu NextDoor gehören, können Sie Dinge, die Sie verkaufen oder verschenken möchten, wie Umzugskartons und Verpackungsmaterial, gut posten. Und da Sie gerade in eine neue Nachbarschaft umgezogen sind, ist NextDoor auch ein großartiger Ort, um neue Nachbarn kennenzulernen und Dienste zu finden, die Sie für Ihr neues Zuhause brauchen könnten. Melden Sie sich an, stellen Sie sich vor und engagieren Sie sich. So einfach ist das.

Eine Wohltätigkeitsorganisation kontaktieren

Einmal, nach dem Umzug, rief ich unsere örtliche Bibliothek an, um zu sehen, ob sie einige unserer Kisten benutzen könnten, insbesondere die schwere Art, mit der wir unsere Bücher transportiert haben. Am Ende nahmen sie mindestens zwölf und den Rest gaben wir einem Nachbarschaftszentrum, wo sie Lebensmittelkörbe verpacken konnten. Diese Option kann einige Zeit und ein paar Telefonate dauern, aber es gibt immer Organisationen, die Boxen benötigen.

Kompost

Manche Menschen benutzen Kartons als Kompostbehälter. Ich persönlich habe das noch nie ausprobiert, kann mir aber vorstellen, dass der Karton gut kaputt geht. Stellen Sie nur sicher, dass es an einem Ort aufbewahrt wird, der vor Wildtieren geschützt ist. Während dies für einige eine Option sein könnte, ist es nicht der beste Weg, mehrere Boxen loszuwerden.

Lokale Recyclingprogramme

In den meisten Städten können große Mengen Karton recycelt werden.

Manche, wie unsere jetzige Gemeinde, werden nicht vom Bordstein abgeholt, also müssen wir selbst zum Recyclingzentrum fahren. Wenn Sie online anrufen oder suchen, stellen Sie sicher, dass Sie nach Bedingungen wie Betrag, Größe und ob die Kästchen abgeflacht werden müssen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel