Was ist der Unterschied zwischen 3-fach und 4-fach Trocknerauslässen?

Andrew Olney / Photodisc / Getty Images

Gas Wäschetrockner und elektrische Wäschetrockner haben sehr unterschiedliche elektrische Bedürfnisse. Ein Gastrockner hat entweder einen Erdgas- oder Propangasanschluss im hinteren Teil des Trockners, und der elektrische Service betreibt nur den Motor, der den Trocknerraum dreht. Die Wärme für das Gerät wird durch Gas bereitgestellt. Gastrockner verwenden daher eine einfache 120-Volt-Steckdose mit einem elektrischen Stecker, der aussieht wie jedes andere kleine Gerät.

Elektrische Trockner

Für Trockner, bei denen die Luft durch Elektrizität erwärmt wird, ist das etwas anderes. Dies sind 240-Volt-Geräte, die elektrische Stecker verwenden, die sehr unterschiedlich aussehen. Diese Geräte werden in spezielle 240-Volt-Steckdosen gesteckt, die speziell für Trockner entwickelt wurden. Es gibt zwei Möglichkeiten, elektrische Wäschetrockner mit einem 240-Volt-Stromkreis zu versorgen: mit einem 3-poligen Kabelstecker, der in eine Steckdose mit drei Steckplätzen passt, oder einem vierpoligen Stecker, der in eine Steckdose mit vier Steckplätzen passt.

Abhängig vom Alter der elektrischen Installation Ihres Hauses haben Sie möglicherweise einen Trockneranschluss in Ihrem Haus. Vor dem Jahr 2000 waren die meisten Trockner drei Steckplätze; seitdem hat der Electrical Code vier Steckdosen benötigt. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, die neben dem Erdungspfad einen echten neutralen Pfad zur Schaltung bietet.

Die meisten neuen Trockner sind jetzt mit vier Stiften ausgestattet, können aber so umgerüstet werden, dass sie mit drei Stiften für ältere Trocknerausgänge verwendet werden können.

Einige Trockner werden jedoch ohne Kabel verkauft. es bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als das Kabel zu kaufen und zu installieren, das zu dem Trockner passt, den Sie gerade haben.

Dreischlitz- oder Vierschlitztrocknerausgänge

Ein Dreileitertrocknerauslass verfügt über zwei "heiße" Schlitze und einen Neutral- / Erdungsschlitz. Dies ist für ältere Trockner geeignet, die Schnüre mit dreipoligen Steckern haben.

Bei neueren Installationen verfügt der Trocknerausgang über vier Steckplätze mit zwei "heißen" Steckplätzen, einem neutralen Steckplatz und einem Erdungssteckplatz. Diese Steckdose eignet sich für neuere Trockner, die mit vierpoligen Netzkabeln ausgestattet sind.

Rechtlich ist es Ihnen erlaubt, ältere Dreifachtschlammtrocknerausgänge weiterhin zu verwenden, aber Sie müssen den Trockner in ein Dreipunktkabel umwandeln, wenn es nicht eines hat. Beispielsweise kann ein neuer Trockner ab Werk mit einem neueren vierpoligen Kabel geliefert werden, das Sie durch ein dreipoliges Kabel ersetzen müssen. Wenn Sie einen Trockner mit vier Steckplätzen haben, aber einen älteren dreistufigen Trockner verwenden möchten, ist es in der Regel ziemlich einfach, ein vierpoliges Kabel zu installieren.

Austauschen eines Trocknerauslasses oder Trockner-Kabels

Das Wechseln eines Trocknerkabels von einem dreipoligen zu einem vierpoligen Kabel (oder umgekehrt) ist für die meisten Menschen ein einfaches Projekt.Der Prozess ist relativ einfach, und das ist normalerweise der beste Weg, um mit einer Situation umzugehen, in der Ihr Trockenkabel nicht zum Trocknerauslass passt.

Wenn Sie sehr gute Kenntnisse als Elektriker haben, können Sie auch selbst daran denken, eine neue Steckdose zu verdrahten, aber Sie benötigen gute Kenntnisse und ein Verständnis für elektrische Systeme. Für die meisten Leute ist es besser, einen zugelassenen Elektriker oder einen Gerätescheider zu haben, um diese Installation durchzuführen.