Was ist eine Feng Shui Haussitzrichtung?

Andrew Lockie / Getty

Frage: Ich bin verwirrt mit den Feng Shui Haus und Feng Shui Haussitzrichtungen. Was ist eine Feng Shui Haussitzrichtung und wie definiere ich sie für mein Haus?

Antwort: Gute Frage, die wirklich leicht zu beantworten ist! Obwohl die Vorstellung von der Feng-Shui-Haus-Sitzrichtung und dem Feng-Shui-Haus in Richtung einer ziemlich komplexen traditionellen Feng-Shui-Schule kommt, ist es einfach, diese beiden Begriffe zu verstehen.

Eine Feng Shui Haussitzrichtung ist die Feng Shui Richtung der Rückseite Ihres Hauses. Es ist die genaue entgegengesetzte Richtung des Feng Shui Hauses Richtung.

Wenn du mit der Bagua oder der Feng Shui Energiekarte deines Hauses vertraut bist, weißt du, dass es acht Feng Shui Richtungen gibt, denen ein Haus begegnen kann.

Lesen: Feng Shui Bagua einfach gemacht
Um herauszufinden, die Feng Shui Sitzrichtung, müssen Sie den Kompass Lesung der Hintertür Ihres Hauses nehmen. Wenn Ihre Hintertür an der Seite des Hauses ist, können Sie die Feng-Shui-Richtung lesen, indem Sie parallel zur Rückwand Ihres Hauses stehen.

Wie bei der Feng Shui-Kompass-Anzeige der Eingangstür, ist es am besten, mehrere Messungen Ihrer Haus-Sitzrichtung vorzunehmen. Warum würdest du mehrere Lesungen machen? Nun, es gibt normalerweise viele mögliche Interferenzen, von verschiedenen Metallarmaturen in Ihrer Nähe zu hohen EMFs.

Lesen: Wie man den Feng Shui Kompass liest Lesen

Der üblichste Feng Shui Weg ist es, den Kompass Ihrer Haustür zu lesen, der Ihnen hilft, Ihre Hausrichtung zu definieren, und von dort aus die Bagua, oder Die Feng Shui Energiekarte Ihres Hauses.

Es ist gut zu wissen, dass die Feng-Shui-Haus-Sitzrichtung tatsächlich selten benutzt wird, da es keine zusätzlichen Informationen gibt, mit denen man arbeiten kann, als die Richtung des Hauses.

Was sicher wichtiger ist, als die Sitzrichtung des Hauses zu kennen, ist zu überprüfen, ob Ihr Haus stark unterstützt wird. Das bedeutet, dass sein "Sitz" stark, robust und bequem ist.

So können Sie Ihren Fokus von " Was ist die Sitzrichtung meines Hauses?" zu " Wie ist die Sitz-Energie meines Hauses?"

Eine gute, starke und stabile / schützende Energie im hinteren Teil Ihres Hauses ist sehr wichtig, egal, in welcher Richtung das Haus sitzt. Ein Haus, das stark unterstützt wird, schafft solide, gute und nährende Energie für alle Menschen, die im Haus leben.

Lesen: Was gutes Feng Shui sichert

Umgekehrt kann ein Haus mit schwachem oder gar fehlendem Rückhalt - wie im Falle eines Hauses mit schrägem Hinterhof - keinen bieten energetische Unterstützung oder Nahrung für seine Bewohner.

Lesen Sie weiter: Was macht ein gutes Feng Shui Haus