Was ist eine Schalotte?

Schalotten. Foto © Molly Watson

Schalotten gehören zur Familie der Lauchzwiebeln, wie Zwiebeln, Lauch und Knoblauch. Während oft als kleinere, mildere Zwiebeln gedacht, sind Schalotten ihre eigene Art und sind nicht einfach kleine Zwiebeln. Sie haben einen etwas süßeren Rand als die meisten Zwiebeln, besonders wenn sie gekocht werden.

Wie wählt man Schalotten

Schalotten haben eine brünierte, braune Schale, die die verblassten violetten Knusperschichten bedeckt. Wie bei Zwiebeln, wählen Sie Schalotten, die schwer für ihre Größe fühlen und fest sind.

Vermeiden Sie Schalotten mit weichen Flecken oder die keimen (sprießende Schalotten haben einen grünen Trieb, der von ihrem Stielende wächst, während sie perfekt essbar sind, sie haben einen stärkeren, bittereren Geschmack als andere Schalotten).

Wann wird Schalotte geerntet?

In den meisten Klimazonen werden Schalotten im Herbst gepflanzt, um im folgenden Sommer und Herbst zu ernten. Da Schalotten an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort aufbewahrt werden, sind frische Schalotten oft im frühen Winter verfügbar.

Was schmecken Schalotten?

Schalotten sind weniger bitter als Zwiebeln. Wenn sie gekocht werden, nehmen sie einen süßen Rand an, der reizend ist. Einige Leute werden feststellen, dass Schalotten für einen schönen, weichen Ersatz für stärkeren und steiferen Knoblauch sorgen.

Schalentiere schälen

Das Stielende der Schalotte abschneiden und entsorgen und die Papierschale entfernen (größere Schalotten sind leichter zu schälen, wenn sie zuerst halbiert werden). Es ist nicht so ungewöhnlich, dass wir alle gerne etwas schwarzen Mehltau auf der geschälten Schalotte finden würden.

Instinkt kann dazu führen, dass Sie die ganze Sache werfen, aber das Entfernen einer anderen Schicht kann oft das Problem lösen, wenn Sie etwas weniger Schalotte für Ihr Gericht übrig haben.

Sobald die Schalotte geschält, geschnitten, gehackt oder gehackt wird, wie für das Rezept benötigt.

Verwendung von Schalotten

Da sie milder als Zwiebeln oder Knoblauch sind, werden Schalotten oft verwendet, wenn sie roh gegessen werden, insbesondere in Salatsoßen, wie dieser Sherry Schalotten Vinaigrette oder diesen grünen Bohnen, mariniert in Schalottendressing.

Schalotten schmecken auch zu mildem Gemüse, das vom Aroma-Kick eines Alliums profitiert, aber vielleicht von Knoblauch überwältigt wird, wie Sautéed Fiddleheads oder diesem Warmen Spargel. Schalotten sind auch gut mit Pilzen, Bohnen, Mangold und Erbsen.

Wenn sie langsam gekocht oder geröstet werden, werden die Schalotten schmelzend süß. Werfen Sie sie mit Öl, bestreuen Sie sie mit Salz, und kochen Sie die Schalotten in einem heißen Ofen, bis sie weich sind. Oder, werfen Sie sie einfach in die Pfanne, wenn Sie ein Huhn braten, wie in diesem gebratenen Huhn mit Schalotten.