Was ist der Unterschied zwischen Baby, Neugeborenes, Kleinkind und Kleinkind?

Kristina Hernandez / Getty Images

Normalerweise kann der Begriff "Baby" für jedes Kind von der Geburt bis zum Alter von 4 Jahren verwendet werden.

Neugeborene bezieht sich normalerweise auf Babys von Geburt an bis etwa zwei Monate alt. Kleinkinder sind Babys von zwei Monaten bis zu einem Jahr alt. Kleinkinder sind Babys von einem Jahr bis vier Jahren. Andere können unterschiedliche Definitionen dieser Begriffe haben. Zum Beispiel können einige Leute betrachten Kleinkinder von 18 Monaten bis 3 Jahre alt, und eine 4-jährige könnte als Vorschulkind gelten.

Das Merriam-Webster-Wörterbuch sagt einfach, dass ein Neugeborenes ein Neugeborenes ist, das erst kürzlich geboren wurde und dem Begriff keine Obergrenze auferlegt. Das Wörterbuch definiert auch ein Kind als Kind in der ersten Lebensphase, gibt aber keine Altersspezifika. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert ein Neugeborenes oder Neugeborenes als ein Baby unter 28 Tagen alt.

Wie der Name schon sagt, ist ein Kleinkind klassisch definiert als ein Kind, das gerade lernt zu laufen oder einen, der watschelt. Dies ist oft ungefähr ein Jahr alt. Es gibt keine offizielle Definition der Obergrenze der Kleinkindalter. Die meisten Menschen betrachten das Ende des Kleinkindalters jedoch als ungefähr zu der Zeit, in der ein Kind bereit ist, in die Vorschule zu wechseln.

Für werdende Eltern oder Eltern von Neugeborenen

  • 6 Wege, ein unruhiges Baby zu beruhigen
  • Wichtige Produkte für Neugeborene
  • Produkte, die Sie nicht für Neugeborene benötigen
  • Beste Kindersitze
  • 8 Cool Cradles für Baby

Für Eltern von Kleinkindern

  • Hochstuhl Sicherheitstipps
  • Beste Cabrio Autositze für Baby
  • Top 8 Leichte Kinderwagen
  • 7 Unglaublich zäh Zahnen
  • 6 Super Fun Untertassen für Baby
  • Wie wählt man ein Baby-Sicherheitstor

Für Eltern von Kleinkindern

  • 8 Große Fütterungszubehör für Kleinkinder
  • Wann ist es sicher zu einem Booster Seat wechseln?
  • Die besten Kindersitze für Kleinkinder
  • Möbel-Tipp-Over Risiken und Prävention
  • Eingebaute Nachtlichter für Ihr Kinderzimmer