Das weltweit erste Barbecue-Eiscreme-Rezept

Jerry Soucy von der Rennstrecke schickte mir dieses Rezept oder vielleicht treffender ein Verfahren zur Zubereitung eines Eisdesserts auf dem Holzkohlegrill. Das müssen Sie sehen, um zu glauben.

Was Sie brauchen

  • 1 Pfund Kuchen (Standardgröße, gefroren)
  • 1 bis 2 Liter Eiscreme (Ihr Favorit, hochwertiges Eis, hart gefroren)
  • 6 Eiweiß
  • 1 Teelöffel Weinstein
  • 1/4 Tasse Zucker
  • Für die Sauce:
  • 2 Tassen Preiselbeeren
  • 1 Tasse Zucker (mehr oder weniger nach Geschmack)
  • 1 Spritzer Orangensaft
  • 1 Zimtstange

So wird's gemacht

Soße:

  1. 2 Tassen (475 ml) Preiselbeeren mit ausreichend Zucker probieren, dazu Orangensaft und Zimtstange drücken, bis die Beeren platzen und die Mischung ist dick.
  2. Lassen Sie es abkühlen, dann pürieren Sie es durch ein Sieb. Wenn die Soße zu dünn ist, koche mit mehr Zucker, bis es ein schöner dicker Sirup ist.
  3. Bis zu einer Woche im Kühlschrank in einem sauberen, abgedeckten Glas aufbewahren. Bewahren Sie die zerdrückten Beeren als Marmelade auf, wie in der Anleitung angegeben.

Zubereitung:

  1. Holen Sie sich ein gutes heißes Feuer (500 Grad plus) in einen Kugelgrill. Verwenden Sie reine Klumpenkohle und legen Sie sie zu beiden Seiten des Herdes ab, wobei Sie die Mitte offen lassen. Verwenden Sie den Grill nicht. Lege einen Stein an jedes Ende des mittleren Abschnitts.
  2. Das Eiweiß, die Weinsteincreme und den Zucker zu einem steifen Baiser schlagen.
  3. Wickeln Sie die nasse Planke schnell in die Folie ein. Schneiden Sie eine horizontale Scheibe des gefrorenen Pfund-Kuchens und legen Sie es auf die Folie. Verteilen Sie den Kuchen mit einer dünnen Schicht Preiselbeermarmelade (NICHT die Sauce).
  4. Stellen Sie Ihr Eis auf den Kuchen und stauen Sie es. Sie können die Arbeit erleichtern, indem Sie die Eiscreme in eine Form formen, die auf den Kuchen passt, bevor Sie das Eis hart einfrieren.
  5. Den Kuchen und das Eis mit dem Baiser bedecken. Achten Sie darauf, das Baiser bis auf die mit Folie überzogene Planke zu bringen. Mach ein paar hübsche Strudel und Spitzen. Mit etwas Zucker bestreuen.
  6. Balken Sie die Bretter auf den Ziegeln aus und decken Sie den Herd ab. Schicke eine Taschenlampe durch die Lüftungslöcher, um zu sehen, bis die Baiser braun wird. Dies dauert nur ein paar Minuten mit einem sehr heißen Feuer.
  7. Vom Herd nehmen und den bedeckten Kuchen von der Planke auf einen Servierteller schieben, auf den Sie einen großzügigen Saucenlöffel gelöffelt haben.
  8. Verbeuge dich tief vor dem dankbaren Applaus deiner Gäste.

Variationen:

Mit diesem kannst du fast alles machen, was du willst. Wie wäre es mit Schokoladenfondant Brownie für den Pfund Kuchen, mit Erdbeereis und Soße? Oder verwenden Sie reiches Karamell anstelle von Preiselbeermarmelade. Oder wie wäre es mit aufgeschnittenen Bananen, die mit Zitronensaft anstelle der Preiselbeermarmelade geworfen werden?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel